Wie dreht man Stifte um?

Um den Stift kontinuierlich umzudrehen
Nachdem Sie den Stift in Ihren Mittel- und Zeigefinger gedreht haben, starten Sie den Vorgang erneut, um den Stift kontinuierlich umzudrehen.

Das Flippen von Stiften ist ein lustiger Zeitvertreib in der Schule oder bei der Arbeit. Um die Grundlagen zu erlernen, drehen Sie den Stift zunächst über Ihren Mittelfinger. Erfahren Sie dann, wie Sie den Stift mit dem Daumen umdrehen und den Stift zwischen Ihren Fingern führen. Mit etwas Übung und etwas Fingermuskeln können Sie Stifte leicht umdrehen.

Methode 1 von 3: Stifte mit dem Mittelfinger umdrehen

  1. 1
    Fassen Sie die Stiftspitze zwischen Daumen und Zeigefinger. Um den Trick zu starten, drücken Sie die Spitze des Stifts zusammen, sodass der Schaft zu Ihren anderen Fingern zeigt. Halten Sie den Stift vorsichtig mit Zeigefinger und Daumen.
    • Verwenden Sie Ihre dominante Hand, damit Sie den Stift besser kontrollieren können.
  2. 2
    Legen Sie den Stift auf Ihren Mittelfinger. Positionieren Sie den Stift über Ihrem Mittelfinger, sodass Ihr Ringfinger den Stift leicht von unten berührt.
    • Die Platzierung deines kleinen Fingers hat keinen Einfluss auf den Trick.
  3. 3
    Bewegen Sie Ihren Mittelfinger leicht, um den Stift zu drücken. Nur eine kleine Menge von Kraft ist alles, was Sie den Stift zu bewegen bekommen müssen. Wenn Sie dies tun, beginnt der Stift über Ihren Finger zu drehen.
  4. 4
    Passen Sie Daumen und Zeigefinger an, während Sie den Stift bewegen. Während Sie Ihren Mittelfinger bewegen, schieben Sie Ihren Daumen vollständig vom Stift und bewegen Sie Ihren Zeigefinger aus dem Weg.
    • Auf diese Weise kann der Stift leicht über Ihren Mittelfinger gedreht werden.
  5. 5
    Bringen Sie den Stift mit Ihrem Zeigefinger zurück. Sobald Ihr Stift über Ihren Mittelfinger kippt, fangen Sie den Stift mit Ihrem Zeigefinger. Bringen Sie es dann wieder in seine ursprüngliche Position. Tun Sie dies schnell in 1 aufeinanderfolgenden Bewegung.
    • Ihr Zeigefinger dient dabei als Führung für den Stift.
  6. 6
    Fassen Sie den Stift zwischen Zeigefinger und Daumen. Um Nagel den Trick, lassen Sie den Stift Schieber zwischen Daumen und Zeigefinger, nachdem es über den Mittelfinger dreht. Da der Stift bereits Schwung hat, sollte er leicht einfallen.
    • Zu diesem Zeitpunkt sollte sich die Spitze des Stifts zwischen Daumen und Zeigefinger befinden und der Rest des Stifts sollte zu Ihren anderen Fingern zeigen.
Wie Sie den Stift mit dem Daumen umdrehen
Erfahren Sie dann, wie Sie den Stift mit dem Daumen umdrehen und den Stift zwischen Ihren Fingern führen.

Methode 2 von 3: mit dem Daumen

  1. 1
    Halten Sie den Stift zwischen Zeigefinger und Daumen, als ob Sie schreiben würden. Dies ist ähnlich der Position, die verwendet wird, wenn Sie den Stift über Ihren Mittelfinger drehen, aber der Stift zeigt bei diesem Trick in die entgegengesetzte Richtung.
    • Verwenden Sie einen Stift, der sich für Sie richtig anfühlt.
  2. 2
    Fahren Sie mit dem Zeigefinger über den Stift. Um den Stift über Ihren Finger zu drehen, bewegen Sie ihn aus dem Weg, um ihn in Position zu bringen. Bewegen Sie Ihren Finger etwa 2,5 cm.
  3. 3
    Drücken Sie den Stift leicht mit dem Zeigefinger, um ihn über Ihren Daumen zu drehen. Nachdem Sie Ihren Finger über den Stift gleiten lassen, tippen Sie leicht auf den Stift, um ihn zu bewegen. Mit nur wenig Kraft sollte der Stift über Ihren Daumen klappen.
    • Alles, was Sie brauchen, ist ein leichtes Tippen. Wenn Sie zu viel Kraft aufwenden, kann der Stift fliegen.
  4. 4
    Fassen Sie den Stift zwischen Mittelfinger und Daumen. Nachdem sich der Stift um Ihren Daumen gedreht hat, bringen Sie Ihren Daumen nach unten, um ihn an Ihrem Mittelfinger zu stoppen. Halten Sie dabei Ihren Zeigefinger aus dem Weg. Dieser Trick ist als "Thumbaround" bekannt.
    • So rutscht der Stift nicht ständig von der Hand.
Nachdem er über Ihren Mittelfinger geklappt hat
Um den Trick zu meistern, lassen Sie den Stift zwischen Daumen und Zeigefinger gleiten, nachdem er über Ihren Mittelfinger geklappt hat.

Methode 3 von 3: Zwischen den Fingern gehen

  1. 1
    Halten Sie den Stift in der Mitte zwischen Ihrem Mittel- und Zeigefinger. Wenn Sie diesen Trick ausführen, möchten Sie, dass der Stift zu Beginn auf beiden Seiten ausbalanciert ist. Halten Sie die Spitze des Pens nach außen und das Ende des Pens zu Ihnen.
    • Auf diese Weise kann der Stift leicht zwischen alle Ihre Finger gleiten.
  2. 2
    Beuge deinen Ringfinger und deinen kleinen Finger, damit sie nicht im Weg sind. Wenn Sie Ihre anderen Finger nicht beugen, fangen sie den Stift ab, wenn Sie ihn umdrehen. Bringen Sie sie einfach in Richtung Ihrer Handfläche, damit Sie den Stift leicht umdrehen können.
  3. 3
    Drehen Sie den Stift um Ihren Finger nach oben, um Ihren ersten Durchgang zu machen. Drücken Sie vorsichtig mit dem Mittelfinger auf den Stift, um ihn zu bewegen. Bringen Sie die Spitze des Stifts nach oben und drehen Sie ihn zu sich herum. Sichern Sie es dabei zwischen Ihrem Mittel- und Ringfinger.
    • Dabei übertragen Sie den Stift im Wesentlichen zwischen Mittel- und Zeigefinger auf Mittel- und Ringfinger.
  4. 4
    Bewegen Sie Zeige- und Mittelfinger nach außen, damit sie den Flip nicht blockieren. Um Ihren nächsten Durchgang zu machen, beugen Sie Ihren Mittel- und Zeigefinger in Richtung der Handfläche. Auf diese Weise ist Ihr Mittelfinger in Position, um Ihren Stift beim nächsten Flip zu greifen.
    • Wenn Sie Ihre Finger nicht beugen, können Sie den Stift beim nächsten Durchgang nicht greifen.
  5. 5
    Drehen Sie den Stift um Ihren Ringfinger, um Ihren nächsten Durchgang zu machen. Drücken Sie mit dem Mittelfinger auf den Stift, damit sich der Stift anhebt. Bringen Sie das Ende des Stifts nach oben und befestigen Sie es zwischen Ihrem Mittel- und Zeigefinger. Damit ist dein zweiter Durchgang abgeschlossen.
  6. 6
    Drehen Sie den Stift weiterhin mit den Fingern auf und ab, um den Trick auszuführen. Führen Sie diese Bewegungen nacheinander aus, um den Stift schnell über Ihre Finger zu drehen. Nachdem Sie den Stift in Ihren Mittel- und Zeigefinger gedreht haben, starten Sie den Vorgang erneut, um den Stift kontinuierlich umzudrehen. Dies ist als "Fingerpass"-Technik bekannt.
    • Versuchen Sie diesen Trick, nachdem Sie das "Thumbaround" gemeistert haben, da es etwas schwieriger ist.
Schieben Sie Ihren Daumen vollständig vom Stift
Während Sie Ihren Mittelfinger bewegen, schieben Sie Ihren Daumen vollständig vom Stift und bewegen Sie Ihren Zeigefinger aus dem Weg.

Tipps

  • Wenn Sie verschiedene Tricks üben, beginnen Sie langsam und erhöhen Sie allmählich Ihre Geschwindigkeit. Die Tricks werden ziemlich schnell ausgeführt, aber durch langsames Üben können Sie den Trick richtig landen.
  • Wenn Sie den Stift fallen lassen, ist das in Ordnung! Üben Sie weiter, um Ihre Fingermuskulatur zu stärken. Mit der Zeit können Sie den Stift an Ort und Stelle halten und ihn umdrehen, um Tricks zu machen. Sie können auch versuchen, einen Lichtstift zu verwenden.

Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass die Tintenspitze des Stifts beim Umdrehen nicht freiliegt. Wenn dies der Fall ist, können Sie Tinte auf Ihre Hände bekommen.

Fragen und Antworten

  • Warum rollt mein Stift nicht reibungslos durch meine Finger? Es bleibt an bestimmten Stellen stecken.
    Versuchen Sie, einen runden Bleistift oder Kugelschreiber zu verwenden. Wenn es stecken bleibt, machen Sie den Bleistift oder Kugelschreiber kleiner.

Verwandte Artikel
  1. Wie bleibe ich die ganze Nacht wach und wecke deine Eltern nicht?
  2. Wie stiftet man einen Kampf?
  3. Wie Wolfspfeife?
  4. Wie man pfeift?
  5. Wie Vogelpfeife?
  6. Wie pfeife ich mit den Fingern?
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail