Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie installiere ich DIRECTV Satellitenfernsehen?

Um DIRECTV-Satellitenfernsehen zu installieren
Verwenden Sie diese Methoden, um DIRECTV-Satellitenfernsehen zu installieren. Methode 1 von 2: Lassen Sie DIRECTV einen Satelliten installieren.

DIRECTV bietet seinen Kunden in Europa satellitengestützte Fernsehdienste. Seit Oktober 2005 bietet das Unternehmen High-Definition (HD)-Dienste über seine Slimline-Satellitenschüsseln an. Ein Fachmann von DIRECTV kann zu Ihnen nach Hause kommen und einen neuen Satelliten für Sie installieren. Die Website des Unternehmens bietet auch Anleitungen für Personen mit Vorkenntnissen in der Elektro- oder Installationstechnik, die den Satelliten selbst installieren möchten. Verwenden Sie diese Methoden, um DIRECTV-Satellitenfernsehen zu installieren.

Methode 1 von 2: Lassen Sie DIRECTV einen Satelliten installieren

  1. 1
    Rufen Sie DIRECTV an, um einen Installationstermin für einen neuen Satellitenreceiver zu vereinbaren. Die Nummer, um ihren Service zu bestellen, ist 1-888-777-2454. Sie können auch versuchen, 1-800-DIRECTV (347-3288) anzurufen.
    • Wenn Sie Ihren vorhandenen DIRECTV-Satellitenreceiver zu einem Slimline aufrüsten möchten, um HD-Fernsehen zu empfangen, rufen Sie 1-800-531-5000 an und sagen Sie "Neues Gerät bestellen". Sie sollten an einen geeigneten Kontakt weitergeleitet werden. Die Installation des aufgerüsteten Satellitenreceivers ist kostenlos, wenn Sie bereits ein H20- oder HR20-Modell eines DIRECTV HD-Receivers besitzen.
  2. 2
    Lassen Sie den Receiver an einem Ort mit ungehinderter Sicht auf den südlichen Himmel installieren. Die meisten Satellitenreceiver werden auf einem Dach oder Balkon installiert. Bäume und Gebäude sollten den Empfänger möglichst nicht blockieren.
  3. 3
    Installieren Sie Ihre TV-Karte, damit Sie fernsehen können.

Methode 2 von 2: Installieren Sie selbst einen DIRECTV-Satellitenempfänger

  1. 1
    Laden Sie die Anleitung zur Selbstinstallation von der DIRECTV-Website herunter. Möglicherweise benötigen Sie ein Softwareprogramm wie Adobe Reader, um die Datei anzuzeigen.
    Schließen Sie ein Ende eines Koaxialkabels über die mit "OUT TO TV" gekennzeichnete Buchse
    Schließen Sie ein Ende eines Koaxialkabels über die mit "OUT TO TV" gekennzeichnete Buchse an den Satellitenreceiver an.
  2. 2
    Befolgen Sie die nationalen und lokalen Richtlinien für die Installation Ihrer Schüssel. Möglicherweise gibt es Anforderungen oder Codes, die die Größe Ihrer Satellitenschüssel einschränken oder wie hoch Sie sie montieren können. DIRECTV bietet 6 Satelliten in Größen von einer runden 46 cm Schüssel bis zu einer 36 x 56 cm (90 x 55 cm) ovalen Schüssel.
  3. 3
    Suchen Sie einen geeigneten Standort für Ihren Satellitenempfänger. Suchen Sie nach einem klaren, nach Süden ausgerichteten Bereich mit einem hohen Aussichtspunkt.
  4. 4
    Finden Sie Koordinaten für die Ausrichtung Ihrer Schüssel, um Empfang zu erhalten. Schließen Sie Ihren Satellitenreceiver wie in der Bedienungsanleitung des Receivers beschrieben an das Fernsehgerät an.
    • Schließen Sie ein Ende eines Koaxialkabels über die mit "OUT TO TV" gekennzeichnete Buchse an den Satellitenreceiver an. Verbinden Sie das andere Ende mit der "IN"-Buchse der Antenne am Fernseher.
    • Schließen Sie sowohl den Fernseher als auch den Satellitenempfänger an eine Steckdose an. Schalten Sie beide ein.
    • Zeigen Sie das Menü des Receivers an, indem Sie das Fernsehgerät auf Kanalnummer 3 oder 4 einstellen, wenn die Rückseite des Receivers einen "CH 3/CH 4"-Schalter hat. Wenn kein Schalter vorhanden ist, schalten Sie auf UHF-Kanal 14 oder Kanalnummer 65 am Kabel um.
    • Navigieren Sie mit den Tasten auf der Vorderseite des Empfängers und dem Handbuch des Empfängers durch das Menü, um die richtigen Azimut- (horizontal) und Elevations- (vertikalen) Koordinaten zu finden.
  5. 5
    Bestimmen und begutachten Sie den genauen Montageort der Schüssel. Suchen Sie mithilfe der Ausrichtungskoordinaten des Empfängers den Montageort für Ihre Antenne.
  6. 6
    Messen Sie die Anzahl der Fuß (Meter) des Kabels, die benötigt werden, um die Installation abzuschließen.
  7. 7
    Beginnen Sie mit der Montage der Satellitenempfängerschüssel. Schrauben oder schrauben Sie den Kunststoff- oder Metallreflektor des Satelliten an seinen Tragarm. Auf diese Weise können Sie den Satelliten auf seine korrekte Höhe voreinstellen.
    Installieren Sie selbst einen DIRECTV-Satellitenempfänger
    Installieren Sie Ihre TV-Karte, damit Sie fernsehen können. Methode 2 von 2: Installieren Sie selbst einen DIRECTV-Satellitenempfänger.
  8. 8
    Stellen Sie Ihr Gericht auf die richtige Höhe ein.
  9. 9
    Montieren Sie den Mast oder die Stange für den Empfänger. Für diesen Schritt gibt es mehrere Optionen, je nachdem, wo Sie die Schüssel installieren (Dach, Hohlwand, auf Ziegel oder Beton usw.). In der Anleitung zur Selbstinstallation finden Sie Anweisungen und die erforderlichen Werkzeuge für jede Option.
  10. 10
    Stellen Sie sicher, dass der Mast waagerecht steht, um ein Satellitensignal zu erhalten. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um festzustellen, ob sie gleichmäßig ist.
  11. 11
    Stellen Sie die Satellitenschüssel auf ihren Mast. Schließen Sie das RG-6 Koaxialkabel an den Low Noise Block Converter (LNB) an. Befestigen Sie das LNB am Tragarm des Receivers.
  12. 12
    Positionieren Sie einen Erdungsblock so nah wie möglich an der Stelle, an der das Kabel der Schüssel ins Haus führt. Führen Sie das Kabel der Empfängerschüssel zum Erdungsblock. Die Verbindung zum Block verbindet die Schüssel mit einem akzeptablen geerdeten Punkt in der Hauptgebäudeerdung, z. B. einem Gehäuse für elektrische Servicegeräte oder einem metallischen Servicekanal.
  13. 13
    Führen Sie das rg-6-Koaxialkabel zur Rückseite des Empfängers im Haus. Das RG-6-Kabel sollte auch an den Erdungsblock angeschlossen werden.
  14. 14
    Schließen Sie das rg-6-Koaxialkabel an die "Satelliten-Eingangsbuchse" auf der Rückseite des Receivers an.
    Wenn Sie bereits ein H20- oder HR20-Modell eines DIRECTV HD-Receivers besitzen
    Die Installation des aufgerüsteten Satellitenreceivers ist kostenlos, wenn Sie bereits ein H20- oder HR20-Modell eines DIRECTV HD-Receivers besitzen.
  15. 15
    Stellen Sie sicher, dass ein Festnetztelefon nicht aufgelegt ist, um einen Stromschlag bei eingehenden Anrufen zu vermeiden. Verbinden Sie den Empfänger mit einer Telefonbuchse mit der Telefonleitung.
  16. 16
    Prüfen Sie, ob ein Signal vorhanden ist, indem Sie den auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigten Signalmesser des Menüs "Antennenausrichtung" verwenden. Passen Sie die Ausrichtung der Schüssel an, um die maximale Signalstärke zu erreichen.
  17. 17
    Rufen Sie DIRECTV unter 1-800-directv (347-3288) an, um das Programm Ihres neuen Satelliten zu aktivieren.

Dinge, die Sie brauchen

  • Telefon
  • Professioneller Satelliteninstallateur
  • Gericht Standort
  • Satelliten Receiver
  • Handbuch des Empfängers
  • Selbstinstallationsanleitung für DIRECTV-Satelliten
  • Zeigekoordinaten
  • Koaxialkabel
  • Satellitenschüssel
  • Stützarm
  • Reflektor und mitgelieferte Hardware
  • Schraubenschlüssel oder Schraubendreher
  • Mast
  • Wasserwaage
  • Erdungsblock
  • Erdungskabel
  • RG-6 Koaxialkabel
  • Telefon Anschluss
  • Telefonleitung

Fragen und Antworten

  • Wie schließe ich den Receiver-Sound an ein Surround-Sound-System an?
    Dies hängt vom Anschluss Ihres Surround-Sound-Systems und Ihrem Receiver-Sound ab. Sie müssen ein Kabel kaufen, das an einem Ende einen Anschluss hat, der mit Ihrem Receiver und am anderen Ende mit Ihrem Soundsystem kompatibel ist.
  • Kann eine DirecTV-Antenne an einem Mast in meinem Garten montiert werden?
    Es kommt darauf an, was man einen Pol nennt. Die Schüssel muss an einem sich nicht bewegenden Objekt montiert werden. Wenn Ihre Stange wie ein Holz 4x4 oder eine Metallstange mit 2" Durchmesser ist, die mit Beton sicher im Boden gehalten wird, sollten Sie keine Probleme haben. Wenn Sie die Schüssel an einer Stange montieren, sollte sich die Schüssel überhaupt nicht bewegen. Meine ist montiert auf einem 8 ft 4x4 hölzernen Pfostenpfosten, der in einem 3 ft tiefen Pfostenloch platziert wurde Nachdem der Pfosten eben war, wurde er mit Erde und 12-46 cm Beton aufgefüllt.
Unbeantwortete Fragen
  • Kann ich DIRECTV installieren, wenn ich kein Festnetztelefon habe?

FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail