Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie erstelle ich eine App mit Android Studio?

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche mit der Aufschrift Android Studio herunterladen (stellen Sie sicher
Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche mit der Aufschrift Android Studio herunterladen (stellen Sie sicher, dass das richtige Betriebssystem unter der Schaltfläche aufgeführt ist.).

Android Studio ist die offizielle IDE für Android-Apps. Es kostet nichts und unterstützt die Programmiersprachen Java und Kotlin. Es gibt Ihnen eine große Kontrolle darüber, was Ihre App tut. Warum also nicht Ihre App darin programmieren? Dieser Artikel erwartet von Ihnen, dass Sie die Grundlagen von Java kennen. Wenn Sie dies nicht tun, lesen Sie bitte Wie Sie Ihr erstes Programm in Java schreiben, um eine Einführung zu erhalten. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine einfache App in Android Studio erstellen.

Teil 1 von 4: Android Studio installieren

  1. 1
    Android-Studio herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version für das von Ihnen verwendete Betriebssystem (dh Windows, Mac, Linux) herunterladen. Der Download ist etwa 1 GB groß und kann einige Minuten dauern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Android Studio herunterzuladen und zu installieren: Stellen Sie sicher, dass Sie die Version für Ihr System erhalten.
    • Zum https://developer.android.com/studio/index.html in einem Web - Browser.
    • Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche mit der Aufschrift Android Studio herunterladen (stellen Sie sicher, dass das richtige Betriebssystem unter der Schaltfläche aufgeführt ist.)
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Ich habe die oben genannten Bedingungen gelesen und stimme ihnen zu".
    • Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche mit der Aufschrift Android Studio für [Ihr Betriebssystem] herunterladen.
    • Öffnen Sie die Installationsdatei.
    • Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm
  2. 2
    Installieren Sie die Abhängigkeiten (nur Linux 64-Bit). Wenn Sie einen 64-Bit-Linux-Computer haben (überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie dies nicht tun), müssen Sie einige zusätzliche Pakete installieren. Geben Sie auf einem System, das apt verwendet, in die Befehlszeile ein: sudo apt-get install libc6:i386 libncurses5:i386 libstdc++6:i386 lib32z1 libbz2-1,0:i386.
    • Wenn Ihr System yum verwendet, geben Sie stattdessen Folgendes ein: sudo yum install zlib.i686 ncurses-libs.i686 bzip2-libs.i686
    • Alternativ können Sie Android Studio auf Ubuntu ganz einfach installieren, indem Sie das Software Center öffnen. Klicken Sie auf das lupenähnliche Symbol in der oberen rechten Ecke und geben Sie "Android Studio" in die Suchleiste ein. Klicken Sie auf das Android Studio-Symbol und dann auf Installieren. Es hat ein Symbol, das einem Zeichenkompass in Form eines "A" in einem grünen Kreis ähnelt.
  3. 3
    Entpacken Sie das Archiv (nur Linux). Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie heruntergeladen haben, wenn Sie eine Installationsdatei auf Windows oder Mac heruntergeladen haben, oder wenn Sie Android Studio aus dem Software Center auf Ubuntu heruntergeladen haben. Wechseln Sie andernfalls in das Verzeichnis, in das Sie das Archiv heruntergeladen haben. Klicken Sie dann entweder im Dateimanager mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option "Hier extrahieren". oder geben Sie "tar -xf downloadName.tar.gz" in die Befehlszeile ein (ersetzen Sie "downloadName" durch den Namen der Datei, die Sie gerade heruntergeladen haben).
  4. 4
    Android-Studio starten. Wenn Sie eine .exe oder .dmg Datei heruntergeladen haben, doppelklicken Sie einfach darauf. Wenn Sie ein Archiv heruntergeladen und entpackt haben, öffnen Sie das Terminal und wechseln Sie in das Unterverzeichnis "bin" des Verzeichnisses mit den extrahierten Dateien (normalerweise "android-studio"). Dies geschieht durch Eingabe cd android-studio/bin. Führen Sie die Datei "studio.sh" aus, indem Sie ./studio.sh.
  5. 5
    Entscheiden Sie, ob die Einstellungen importiert werden sollen. Wenn Sie Android Studio zum ersten Mal verwenden, wählen Sie Nein aus. Wenn Sie es bereits verwendet haben und die vorherigen Einstellungen haben möchten, wählen Sie Ja und geben Sie an, wo Sie sie gespeichert haben.
  6. 6
    Entscheiden Sie, ob Nutzungsdaten an Google gesendet werden sollen. Dies ist eine persönliche Entscheidung und ändert nichts an der Installation oder Programmierung.
  7. 7
    Warten Sie, bis ein Fenster erscheint. Es heißt " Android Studio Setup Wizard ". Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  8. 8
    Entscheiden Sie, ob Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Installation durchführen möchten. Wenn Sie Android Studio zum ersten Mal verwenden und/oder keine besonderen Anforderungen haben, sollten Sie "Standard" auswählen.
  9. 9
    Warten Sie, bis die Komponenten heruntergeladen wurden, und klicken Sie auf Fertig stellen. Dies wird einige Zeit dauern, und Sie können in der Zwischenzeit etwas anderes tun. Klicken Sie nach dem Herunterladen auf Fertig stellen.
Wie Sie eine einfache App in Android Studio erstellen
In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine einfache App in Android Studio erstellen.

Teil 2 von 4: ein neues Projekt starten

  1. 1
    Android-Studio öffnen. Es hat ein Symbol, das einem Zeichenkompass in Form eines A in einem grünen Kreis ähnelt. Klicken Sie auf das Symbol, um Android Studio zu öffnen.
  2. 2
    Klicken Sie auf + ein neues Android Studio-Projekt starten. Es befindet sich im Fenster "Willkommen bei Android Studio", direkt unter dem Android Studio- Logo. Wenn Sie ein solches Fenster nicht sehen, prüfen Sie, ob dieses Fenster von anderen geöffneten Fenstern verdeckt wird.
  3. 3
    Wählen Sie eine Aktivität aus und klicken Sie auf Weiter. Wenn Sie ein neues Android-Projekt starten, werden verschiedene Vorlagen angezeigt, die Sie auswählen können. Sie können auch die Geräte auswählen, für die Sie die Registerkarten oben verwenden möchten (z. B. Telefon und Tablet, WearOS, TV usw.). Um zu lernen, wie Sie Apps erstellen, sollten Sie "Leere Aktivität" auswählen. Wenn Sie sich mit der App-Programmierung vertraut gemacht haben, können Sie die zusätzlichen Funktionen nutzen, die die anderen Aktivitäten bieten.
  4. 4
    Geben Sie einen Namen für Ihre App ein. Dies wird in das Feld unter "Name" oben auf der Seite "Projekt konfigurieren" eingetragen. Es sollte kurz und anschaulich sein, damit Sie sofort sehen, wofür die App gedacht ist.
  5. 5
    Wählen Sie Java als Sprache aus. Verwenden Sie das Dropdown-Menü unter "Sprache", um Java auszuwählen.
  6. 6
    Wählen Sie aus, für welche Android-Version Sie entwerfen möchten. Verwenden Sie das Dropdown-Menü neben " Mindest-API-Level ", um die früheste Android-Version auszuwählen, mit der Ihre App kompatibel ist. Für eine einfache App sollten Sie eine Version wählen, die von den meisten Geräten unterstützt wird, auch wenn sie älter ist.
  7. 7
    Klicken Sie auf Fertig stellen. Dadurch wird ein neues Android Studio-Projekt erstellt. Warten Sie einige Minuten, während das automatisierte Build-System Ihr Projekt einrichtet.
Wie Sie eine App erstellen
Dieses Beispiel zeigt, wie Sie eine App erstellen, bei der der Benutzer zwei Zahlen eingeben kann und die Summe angezeigt wird.

Teil 3 von 4: App programmieren

  1. 1
    Verstehen Sie, was Sie tun möchten. Überlegen Sie sich, welche Eingaben der Benutzer geben wird, wie Sie sie verarbeiten (Sie können während der Programmierung improvisieren, sollten jedoch einen Überblick darüber haben, wie es funktionieren soll), wie Sie die Ausgabe für den Benutzer anzeigen. Dieses Beispiel zeigt, wie Sie eine App erstellen, bei der der Benutzer zwei Zahlen eingeben kann und die Summe angezeigt wird.
  2. 2
    Öffnen Sie den Übersetzungseditor. Es empfiehlt sich, nur Zeichenfolgen aus den Übersetzungsressourcen zu verwenden, auch wenn Sie die App nicht übersetzen. Gehen Sie wie folgt vor, um den Übersetzungseditor zu öffnen:
    • Klicken Sie oben auf die Registerkarte Activity_main.xml.
    • Klicken Sie oben neben einem Symbol, das einem Globus ähnelt, auf das Dropdown-Menü mit der Aufschrift "Standard (en-us)".
    • Klicken Sie auf die Option Übersetzungen bearbeiten....
  3. 3
    Fügen Sie etwas Text hinzu. Sie müssen dem Benutzer erklären, was er mit der App tun soll. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um Text hinzuzufügen:
    • Drücken Sie auf die Plustaste (+) in der oberen linken Ecke des Übersetzungseditors, um eine Zeichenfolge hinzuzufügen.
    • Fügen Sie einen kurzen Schlüssel ein (dies ist wie ein Variablenname, zum Beispiel "main_instruction").
    • Geben Sie den vollständigen englischen Text neben "Standardwert" ein (dh "Geben Sie zwei Zahlen zum Hinzufügen ein:").
    • Klicken Sie auf Ok.
    • Wenn Sie möchten, können Sie mit der Schaltfläche, die einen Globus mit einem +-Zeichen darstellt, ein Gebietsschema hinzufügen und dann den gesamten Text in dieses Gebietsschema übersetzen.
  4. 4
    Klicken Sie auf die Registerkarte Activity_main.xml. Dies schließt den Übersetzungseditor und wechselt zurück zum Aktivitätshauptbildschirm. Sie sehen einen leeren Bildschirm mit einem Textfeld mit dem Text "Hello World!" mitten drin. Im Moment ist dies eine ziemlich nutzlose Schnittstelle.
  5. 5
    Ersetzen Sie "Hallo Welt! ". Verwenden Sie die folgenden Schritte, um das "Hello World!" Text:
    • Klicken Sie auf das Textfeld in der Mitte.
    • Wählen Sie auf der rechten Seite den mit "Text" beschrifteten Eingang aus.
    • Ersetzen Sie "Hallo Welt!" mit "@string/main_instruction" (oder wie auch immer Sie den erstellten Schlüssel genannt haben). Das Textfeld zeigt nun den Text an, den Sie für diesen Schlüssel eingegeben haben.
    • Ziehen Sie das Textfeld weiter nach oben, damit Sie darunter Platz für andere Elemente haben.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag "TextView" im Menü, das alle Elemente auf dem Bildschirm anzeigt, und wählen Sie Constrain gefolgt von Parent top.
      • Wenn dies das Textfeld an eine inakzeptable Position verschiebt, verschieben Sie es zurück an die Stelle, an der es war, und wiederholen Sie den Vorgang. Wählen Sie Zentrieren gefolgt von Horizontal, um das Textfeld horizontal zu zentrieren.
  6. 6
    Platzieren Sie zwei numerische Eingaben auf dem Bildschirm. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um numerische Eingaben auf dem Bildschirm hinzuzufügen:
    • Klicken Sie im Bedienfeld links unter "Palette" auf Text.
    • Ziehen Sie zwei Zahleneingaben (mit Vorzeichen) auf den Vorschaubildschirm.
    • Verwenden Sie das Textfeld "Id" im Attribute-Panel auf der rechten Seite, um die IDs in etwas zu ändern, an das Sie sich erinnern können (zB "number1" und "number2"). Vermeiden Sie Leerzeichen in der ID.
    • Beschränken und zentrieren Sie die Zahleneingaben genau wie mit dem Textfeld oben. Sie können die Warnung über das fehlende "autoFillHints"-Attribut ignorieren.
  7. 7
    Platzieren Sie eine Schaltfläche "Hinzufügen" auf dem Bildschirm. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Schaltfläche "Hinzufügen" hinzuzufügen:
    • Klicken Sie im Bedienfeld links unter "Palette" auf Schaltflächen.
    • Ziehen Sie die Schaltfläche auf den Bildschirm.
    • Fügen Sie im Übersetzungseditor einen String mit dem Schlüssel "text_add" und "Add" als Standardwert hinzu.
    • Gehen Sie zurück zu "activity_main.xml" und ersetzen Sie den Text "Button" durch "@string/text_add" im Attribute-Panel auf der rechten Seite
    • Geben Sie der Schaltfläche eine beschreibende ID, z. B. "buttonAdd" neben "Id" im Attribute-Panel rechts.
    • Beschränken und zentrieren Sie die Schaltfläche wie bei den anderen Objekten auf dem Bildschirm.
  8. 8
    Fügen Sie die beiden Übersetzungszeichenfolgen hinzu. Öffnen Sie den Übersetzungseditor und erstellen Sie zwei neue Zeichenfolgen. Man sollte als Schlüssel "Ergebnis" und als Vorgabewert "Ergebnis" heißen. Der andere sollte als Schlüssel "not_yet_calculated" und als Standardwert "noch nicht berechnet" heißen.
  9. 9
    Fügen Sie zwei weitere Textfelder hinzu. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um zwei neue Textfelder hinzuzufügen:
    • Wechseln Sie zurück zum Reiter "Activity_main.xml".
    • Klicken Sie im Bedienfeld links unter "Palette" auf Text.
    • Ziehen Sie zwei Textview- Textfelder auf den Bildschirm.
    • Ersetzen Sie die Zeichenfolgen durch die von Ihnen hinzugefügten.
    • Geben Sie dem Textfeld, das "noch nicht berechnet" anzeigt, eine ID wie "resultOut" im Feld "id" des Attribute-Panels.
    • Beschränken Sie diese Textfelder auf übergeordnetes Top und auf übergeordnetes Start.
  10. 10
    Wechseln Sie zu "mainactivity.java". Dies ist die Datei, die den App-Code enthält.
  11. 11
    Deklarieren Sie die erforderlichen Variablen. Sie müssen die Benutzereingaben einholen, reagieren, wenn der Benutzer eine Schaltfläche drückt, und das Textfeld "Noch nicht berechnet" in das Ergebnis der Berechnung ändern. Dazu muss das Programm die Elemente auf dem Bildschirm "sehen". Sie sollten sie als deklarieren, final da Sie sie niemals direkt ändern werden, sondern nur ihre Attribute. Geben Sie also in die Zeile unter der Funktion onCreate() nach der Zeile mit "setContentView()" Folgendes ein. Wenn die Textfelder und Schaltflächen andere Namen haben als unten, ändern Sie sie nach Bedarf. Geben Sie den Code manuell ein. Es funktioniert nicht, wenn Sie kopieren und einfügen Der Code lautet wie folgt:
    final EditText num1 = findViewById(R.id.number1); final EditText num2 = findViewById(R.id.number2); final Button buttonAdd = findViewById(R.id.buttonAdd); finales TextView resultOut = findViewById(R.id.resultOut); 
  12. 12
    Erstellen Sie einen Klick-Listener. Dies ist die Funktion, die aufgerufen wird, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche klickt. Um einen hinzuzufügen, geben Sie Folgendes unter der letzten "letzten" Codezeile ein:
    buttonAdd.setOnClickListener(new View.OnClickListener() { @Override public void onClick(View v) { 
    } }); 
  13. 13
    Fügen Sie dem Klick-Listener Code hinzu. Sie möchten die Eingaben des Benutzers abrufen, in ganze Zahlen umwandeln, zusammenaddieren und den Text des Textfelds "noch nicht berechnet" in das Ergebnis ändern. Fügen Sie den folgenden Code unter der Zeile " public void onClick (View v)" hinzu:
    int sum = Integer.parseInt(num1.getText().toString()) + Integer.parseInt(num2.getText().toString()); resultOut.setText(Integer.toString(Summe)); 
Können Sie Ihre App auf einer Vertriebsplattform wie Google Play veröffentlichen
Wenn Sie etwas erstellen, von dem Sie glauben, dass es für andere nützlich ist, können Sie Ihre App auf einer Vertriebsplattform wie Google Play veröffentlichen.

Teil 4 von 4: Testen der App

  1. 1
    Erstellen Sie die APK. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die APK-Datei zu erstellen:
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Erstellen.
    • Klicken Sie auf Bundle(s) / apk(s) erstellen.
    • Klicken Sie auf APK(s) erstellen.
  2. 2
    Klicken Sie im erscheinenden Pop-up in der unteren rechten Ecke auf den Link "lokalisieren". Dadurch wird der Ordner mit der APK im Dateimanager geöffnet.
  3. 3
    Verbinden Sie Ihr Android-Smartphone mit Ihrem Computer. Verwenden Sie das USB / microUSB-Übertragungskabel, um Ihr Smartphone oder Tablet mit Ihrem Computer zu verbinden.
  4. 4
    Kopieren Sie die APK auf Ihr Smartphone. Um kein Chaos auf dem Smartphone zu verursachen, erstellen Sie entweder ein neues Verzeichnis für Ihre APKs (vorerst ist es nur eines, aber wenn Sie weiter entwickeln, werden Sie bald viele haben) oder verwenden Sie das Downloads-Verzeichnis. Kopieren Sie die .json Datei nicht, ignorieren Sie sie einfach.
  5. 5
    Suchen Sie die APK auf dem Smartphone. Öffnen Sie den Dateimanager. Wenn es sich nicht in den letzten Downloads oder im Abschnitt APKs befindet, suchen Sie danach.
  6. 6
    Tippen Sie auf die APK. Sie werden gefragt, ob Sie es installieren möchten. Tippen Sie auf Ja und warten Sie auf die Installation.
    • Sie müssen die Installation von Apps von externen Quellen in den Einstellungen des Smartphones zulassen, um Ihre App darauf installieren und testen zu können.
    • Sie können die APK nach der Installation löschen. Sie können jederzeit eine neue auf Ihrem Computer erstellen, wenn Sie sie erneut benötigen.
  7. 7
    Öffnen Sie die App auf dem Smartphone. Es wird ein weißes Android-Logo hinter einem dunkelblau-grünen Hintergrund als Symbol haben.
  8. 8
    Prüfen Sie, ob die App wie erwartet funktioniert.

Tipps

  • Wenn Sie etwas erstellen, von dem Sie glauben, dass es für andere nützlich ist, können Sie Ihre App auf einer Vertriebsplattform wie Google Play veröffentlichen. Aber während Sie noch lernen, können Sie Ihre Programmierexperimente auch für sich behalten, da Sie sie nur lokal auf Ihrem Smartphone und Computer gespeichert haben.

Warnungen

  • Das Eingeben der in diesem Artikel erwähnten Befehle in die Windows-Befehlszeile funktioniert nicht. Verwenden Sie stattdessen die anderen angegebenen Methoden.
  • Installieren Sie Android Studio nur, wenn Sie eine gute Internetverbindung haben. Wenn es während des Installationsvorgangs häufig unterbrochen wird, können unerwartete Probleme auftreten.

Dinge, die Sie brauchen

  • Computer mit Windows, Linux oder Mac OS X
  • Internetverbindung (zur Installation)
  • Smartphone mit Android
  • USB-zu-microUSB-Übertragungskabel
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail