Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie macht man Temaki-Sushi?

Temaki Sushi ist eine Form von gerolltem Sushi
Temaki Sushi ist eine Form von gerolltem Sushi, das in Kegel- oder Rollenform hergestellt wird.

Temaki Sushi ist eine Form von gerolltem Sushi, das in Kegel- oder Rollenform hergestellt wird. Temaki unterscheidet sich von Maki-Sushi, da es nicht in Stücke geschnitten wird. Die deutsche Übersetzung für "temaki" ist Handrolle. Die Zubereitung von Temaki-Sushi ist einfach und erfordert weder Geräte noch Utensilien.

Zutaten

  • 1 Blatt Nori (Algen)
  • Etwas Sushi-Reis
  • Einige Sesamsamen (optional)
  • Roher Fisch nach Wahl (zB Lachs, Thunfisch)
  • Gemüse oder andere Leckereien nach Wahl (zB Ei, Avocado, Gurke, Tofu, eingelegter Rettich)

Schritte

  1. 1
    Trocknen Sie Ihre Hände gründlich ab. Sie möchten, dass die Algen knusprig und lecker sind, nicht matschig und unangenehm zu essen.
  2. 2
    Legen Sie die Algen (glänzende Seite nach unten) auf Ihre Handfläche. Befeuchten (nicht durchnässen) Sie die andere Hand mit Wasser und legen Sie eine dünne Schicht Reis auf eine Hälfte der Algen.
  3. 3
    Streuen Sie etwas Sesam auf den Reis. Dies ist optional, aber es verleiht dem Sushi etwas mehr Geschmack.
    Essen Sie das Temaki-Sushi
    Essen Sie das Temaki-Sushi, sobald es zubereitet ist.
  4. 4
    Ein Stück rohen Fisch schräg in die Mitte des Reis legen. Die Auswahl der Fische liegt bei der Person; Ahi (Thunfisch) und Lachs sind Top-Präferenzen.
  5. 5
    Legen Sie ein Stück Gemüse neben den Fisch, ebenfalls schräg. Dies ist optional nach Geschmack, aber es gibt viele Temaki-Sorten, die Gemüse und Leckereien wie Avocado, Gurke, Ei, Tofu, Takuan (eingelegter Rettich) usw. enthalten. Eine Liste der Sushi-Zutaten finden Sie hier.
  6. 6
    Rollen Sie das Temaki, indem Sie Ihre Hand so beugen, dass es sich in sich zusammenfaltet. Stecken Sie das Ende ein und rollen Sie es zum Abschluss in eine Kegelform. Um den Kegel zusammenzuhalten, nimm einen Reiskorn und drücke ihn in die Ecke. Dadurch wird das Ende nach unten geklebt und die Nori in Position gehalten.
  7. 7
    Fertig.

Tipps

  • Wenn Sie möchten, können Sie es als normale Maki-Sushi-Rollenform rollen; es muss nicht kegelförmig sein.
  • Essen Sie das Temaki-Sushi, sobald es zubereitet ist. Je knackiger die Algen sind, desto besser.

Warnungen

  • Bitte achten Sie auf Quecksilber in rohem Fisch.

Dinge, die Sie brauchen

  • Handtuch
  • Reis Kocher
  • Messer
  • Essstäbchen
Verwandte Artikel
  1. Wie macht man Mandelhähnchen?
  2. Wie macht man Basilikum-Eis?
  3. Wie macht man Bonnie Shortbread?
  4. Wie macht man Zirkustierkekse?
  5. Wie erstelle ich einen Frucht-Rollup-Glückskeks?
  6. Wie macht man blumenförmige Kekse von Hand?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail