Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie werde ich Fluglotse?

Wenn Sie sich nicht als Fluglotse qualifizieren
Wenn Sie sich nicht als Fluglotse qualifizieren, können Sie möglicherweise noch eine andere Rolle bei einer Raumfahrtagentur finden.

Fluglotsen arbeiten eng mit nationalen Raumfahrtprogrammen zusammen, um Weltraummissionen zum Erfolg zu führen. Möglicherweise haben Sie Fluglotsen in Filmen gesehen, die Raumfahrzeuge führen und die Besatzung bei ihrer Mission unterstützen. Um diese Verantwortung zu übernehmen, müssen Fluglotsen motivierte und gebildete Personen sein. Sie erhalten eine ausreichende Ausbildung, bevor sie offiziell ihre Arbeit in diesem Wettbewerbsfeld aufnehmen.

Teil 1 von 3: Die richtige Ausbildung erhalten

  1. 1
    Absolvieren Sie ein Studium der Luftfahrttechnik oder eines verwandten Fachs. Fluglotsen kommen aus unterschiedlichsten Untersuchungsgebieten. Viele von ihnen haben einen Abschluss in Luftfahrttechnik oder studieren Physik oder Naturwissenschaften wie Physik, Astronomie und Biologie. Andere gehen zur Schule für Mathematik oder Informatik.
    • Studieren Sie ein technisches Gebiet, um Ihre Chancen zu erhöhen, als Fluglotse eingestellt zu werden. Ingenieurwesen, angewandte Mathematik und Naturwissenschaften sind die häufigsten Bereiche im Zusammenhang mit Raumflügen.
    • Physik, Mathematik, Physiologie, Computer, Orbitalmechanik und Energieerzeugung sind einige Bereiche, die Sie berücksichtigen sollten, unabhängig davon, welchen Abschluss Sie anstreben.
  2. 2
    Nehmen Sie an Kursen zu Computersystemen und anderen Fachinteressen teil. Flugsteuerungsteams bestehen aus einer Vielzahl von Spezialisten. Jedes Team braucht zum Beispiel einen Facharzt und einen biomedizinischen Ingenieur. Einige Flugsteuerungen arbeiten an elektronischen Systemen, während andere auf Datenmanagement oder Logistik spezialisiert sind. Studieren Sie verschiedene Bereiche, um herauszufinden, wo Ihre Fähigkeiten und Interessen liegen.
    • Wenn Sie beispielsweise an Datenverwaltung interessiert sind, können Sie einige Kurse zu Computerinformationssystemen und -datenbanken belegen. Wenn Sie sich für mechanische Komponenten interessieren, informieren Sie sich über elektrische Schaltkreise und Baumaschinen.
    • Sie müssen kein Experte auf einem bestimmten Gebiet sein, obwohl eine Spezialisierung Ihre Chancen auf eine Anstellung erhöht. Raumfahrtagenturen bieten zusätzliche Schulungen an, nachdem sie neue Fluglotsen eingestellt haben.
  3. 3
    Wählen Sie kommunikationsbasierte Aktivitäten, um Teamfähigkeit zu erlernen. Wissen ist nicht alles, um als Fluglotse erfolgreich zu sein. Fluglotsen arbeiten in kleinen Teams, wobei jedes Team auf einen Flugdirektor und einen Raumfahrzeugkommunikator reagiert. Nehmen Sie an einigen öffentlichen Sprachkursen teil, um Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Nutzen Sie Führungsmöglichkeiten durch Gruppenprojekte oder durch freiwilliges Engagement.
    • Weltraummissionen sind kompliziert und erfordern, dass viele verschiedene Menschen zusammenarbeiten, um erfolgreich zu sein. Starke zwischenmenschliche Fähigkeiten sind ein großes Plus, insbesondere wenn Sie von einer niedrigeren Position bei einer Raumfahrtagentur befördert werden möchten.
    • Personalvermittler schätzen Kandidaten, die Initiative zeigen. Als Fluglotse liegt es an Ihnen, Ihre Stimme zu Gehör zu bringen. Fragen Sie nach Ihren Wünschen und melden Sie sich, wenn Sie ein Problem bemerken.
  4. 4
    Beherrschen Sie Zeitmanagementfähigkeiten, um unter Druck organisiert zu bleiben. Bei Weltraummissionen dreht sich alles um Teams. Daher ist es für jeden Kandidaten von Vorteil, zu wissen, wie ein erfolgreiches Team arbeitet. Erfolgreiche Teams arbeiten gut zusammen und bleiben trotz aller Aufgaben und Papierkram, mit denen sich Fluglotsen befassen, organisiert. Das Management von Szenarien mit hohem Stress ist ein wesentlicher Bestandteil von Flugmissionen. Diese Fähigkeiten kommen aus der Praxis und Erfahrung.
    • Einige Fluglotsen erhalten einen zweiten Abschluss in Unternehmensführung oder Kommunikation. Ein zweites Mal durch die Schule zu gehen ist nicht obligatorisch, aber es kann Ihnen helfen, Fähigkeiten zu erwerben, die Sie sonst möglicherweise vermissen.
Auch wenn Sie nicht sofort als Fluglotse ausgebildet werden können
Auch wenn Sie nicht sofort als Fluglotse ausgebildet werden können, arbeiten Sie sich daran vor.

Teil 2 von 3: Relevante Erfahrungen sammeln

  1. 1
    Bewerben Sie sich vor Ihrem Abschluss für weltraumbezogene Praktika. Auch wenn Sie nicht sofort als Fluglotse ausgebildet werden können, arbeiten Sie sich daran. Die NASA bietet zum Beispiel viele verschiedene Praktikumsstellen für Menschen mit Fähigkeiten von Fotografie bis Ingenieurwesen an. Überprüfen Sie andere Raumfahrtagenturen oder private Auftragnehmer auf ähnliche Möglichkeiten.
    • Die NASA bietet Praktikumsmöglichkeiten für Studenten ab 16 Jahren. Bewerben Sie sich unter https://intern.nasa.gov/.
    • Versuchen Sie, sich auf ein Praktikum vorzubereiten, das Sie darauf vorbereitet, Fluglotse zu werden. Beispielsweise liefert die Arbeit als Ingenieur oder Computertechniker häufig wertvolle Erfahrungen. Jede Weltraummission erfordert Menschen mit diesen Fähigkeiten.
  2. 2
    Bewerben Sie sich nach Ihrem Abschluss für schnelle Rollen im Zusammenhang mit der Raumfahrt. Arbeitserfahrungen sind der beste Weg, um Ihre Eignung für den Flugkontrollraum zu zeigen. Im Idealfall ist Ihre Arbeitserfahrung weltraumbezogen, z. B. durch eine Raumfahrtagentur oder einen privaten Auftragnehmer. Wenn dies keine Option ist, suchen Sie nach Möglichkeiten, die zu Ihrem Bildungshintergrund passen, und ermöglichen Sie Ihnen, als Führungskraft zu wachsen.
    • Wenn Sie beispielsweise in einem schnelllebigen Unternehmen arbeiten, können Sie lernen, wie Sie ein Team führen. Wenn Sie sich als Computerprogrammierer oder biomedizinischer Ingenieur verbessern , können Sie sich auf eine bestimmte Rolle als Fluglotse vorbereiten.
    • Die genaue Arbeit, die Sie leisten, ist nicht so wichtig wie die Merkmale, die Sie zur Schau stellen. Ihr größter Vorteil ist es, zu beweisen, dass Sie eine motivierte, teamorientierte Person sind, die unter Druck gedeiht.
  3. 3
    Üben Sie das Fliegen, indem Sie auf einem Raumflug-Simulator trainieren. Fluglotsen sammeln Erfahrung mit Simulatoren, die Flugzeug- oder Space-Shuttle-Bewegungen nachbilden. Die NASA hat ein kostenloses Programm namens GMAT, mit dem Sie die Unterstützung von Weltraummissionen übernehmen können. Da es keine Grafiken gibt, müssen Sie möglicherweise auch ein realistisches Flugsimulatorspiel kaufen, um noch mehr Verständnis für das Manövrieren von Raumfahrzeugen zu erlangen.
    • GMAT ist unter https://software.nasa.gov/software/GSC-17177-1 verfügbar.
    • Probieren Sie Kerbal Space Program oder X-Plane für einige grafikbasierte Simulatoren aus.
    • Raumfahrtagenturen verfügen auch über eigene Flugsimulatoren, sodass Sie nach der Einstellung mehr praktische Schulungen erhalten. Das Üben im Voraus erhöht Ihre Chancen, Fluglotse zu werden.
  4. 4
    Erhalten Sie eine Spezialausbildung von einer Raumfahrtagentur, sobald Sie eingestellt sind. Wenn Sie eingestellt werden, stellt die Raumfahrtagentur Sie in ein Team mit anderen neuen Bewerbern. Erfahrene Space Controller führen Sie durch eine Grundausbildung, die ca. 4 Wochen dauert. Nach der Grundausbildung gibt Ihnen ein Vorgesetzter eine zusätzliche Ausbildung in dem von Ihnen gewählten Fachgebiet.
    • Jeder Teil der Missionskontrolle erfordert eine andere Wissensbasis. Wenn Sie bereit sind, sich auf eine Spezialität wie Logistik oder Montage von Geräten zu konzentrieren, haben Sie einen Vorteil und werden mit größerer Wahrscheinlichkeit die Art von Aufgaben erledigen, die Ihnen Spaß machen.
    • Die Raumfahrtagentur überwacht Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Training. Sie verwenden die Ergebnisse, um Sie einem spezielleren Training zuzuweisen, das Ihre Rolle als Fluglotse bestimmt.
Das Ihre Rolle als Fluglotse bestimmt
Sie verwenden die Ergebnisse, um Sie einem spezielleren Training zuzuweisen, das Ihre Rolle als Fluglotse bestimmt.

Teil 3 von 3: Bewerbung um Fluglotsenpositionen

  1. 1
    Werden Sie Staatsbürger des Landes, in dem Sie arbeiten möchten. In den USA bedeutet dies beispielsweise, in den USA geboren zu werden, von europäischen Eltern geboren zu werden oder ein eingebürgerter Staatsbürger zu werden. Menschen aus anderen Ländern können über ein Austauschprogramm mit dem Weltraumprogramm ihres Heimatlandes für die NASA arbeiten. Fluglotsen waren traditionell Regierungsangestellte, aber private Unternehmen, die zivile Weltraummissionen entwerfen, bieten möglicherweise mehr Beschäftigungsmöglichkeiten.
    • Überprüfen Sie das Raumfahrtprogramm oder die Bewerbungen Ihres Landes auf deren offizielle Anforderungen. Wenn Sie sich nicht als Fluglotse qualifizieren, können Sie möglicherweise noch eine andere Rolle bei einer Raumfahrtagentur finden.
    • Das Alter ist bei weitem nicht so wichtig wie die Staatsbürgerschaft und andere Faktoren. Tatsächlich werden viele Menschen direkt nach Abschluss ihrer Ausbildung zu Fluglotsen.
  2. 2
    Melden Sie sich über das aktuelle Graduiertenprogramm an, wenn Sie die Schule beendet haben. Das NASA Pathways Recent Graduate Program behandelt alle Personen, die weniger als zwei Jahre vom Abschluss ihrer Ausbildung entfernt sind. Diese Jobs werden über EuropeJobs veröffentlicht, obwohl Sie sie auf der NASA-Website finden. Das kürzlich abgeschlossene Abschlussprogramm ist für die Berufsausbildung gedacht, daher ist es eine großartige Möglichkeit, nach Abschluss der Schule einen Fuß in die Tür zu bekommen.
  3. 3
    Reichen Sie eine Bewerbung über eine Website einer Raumfahrtagentur ein. Wenn Sie die Berufsausbildung und -programme umgehen möchten und sich bereit für das eigentliche Geschäft fühlen möchten, beantragen Sie direkt eine Fluglotseneröffnung. Versuchen Sie in den USA, sich über EuropeJobs für die NASA zu bewerben. Auftragnehmer, die privat oder mit staatlichen Raumfahrtagenturen zusammenarbeiten, können auch Stellenangebote veröffentlichen, die Sie über eine schnelle Online-Suche finden können. Reichen Sie einen Lebenslauf ein, in dem Ihre Berufserfahrung, Ihre Ausbildung und andere Qualifikationen aufgeführt sind.
    • Neue Bewerber sind einem starken Wettbewerb ausgesetzt, sodass Sie Ihre Chancen auf eine Anstellung erhöhen können, indem Sie wachsam bleiben. Wenn Sie in den USA sind, achten Sie auf neue Beiträge unter https://usajobs.gov/.
    • Behalten Sie Websites wie Glassdoor, LinkedIn und ZipRecruiter im Auge, um zusätzliche Möglichkeiten zu finden.
  4. 4
    Machen Sie eine Hintergrundprüfung durch, wenn die Raumfahrtbehörde dies anfordert. Befolgen Sie nach der Rückmeldung von der Raumfahrtagentur die Anweisungen zum Ausfüllen Ihrer Bewerbung. Wenn Sie für den Job in Betracht gezogen werden, werden Sie von der Agentur um eine Hintergrundüberprüfung gebeten. Sobald Sie die Erlaubnis zur Überprüfung erteilt haben, überprüft die Agentur Ihre Kriminalgeschichte, um eine Einstellungsentscheidung zu treffen.
    • Da viele Fluglotsen mit der Regierung zusammenarbeiten, ist die Sicherheit ein großes Anliegen. Fluglotsen erhalten Sicherheitsüberprüfungen von der Agentur. Wenn Sie vorbestraft sind, kann Ihre Bewerbung disqualifiziert werden.

Tipps

  • Die größten Arbeitgeber von Fluglotsen in den USA sind die NASA in Washington DC und das Johnson Space Center in Houston. Für Ausbildung und Beschäftigung ist ein Umzug erforderlich.
  • Fluglotsen arbeiten während der Missionen viele Stunden, so dass Speisen und Getränke im Kontrollraum erlaubt sind.
  • Gute Fluglotsen können Flugdirektoren werden. Flugdirektoren dienen als Missionskontrolle, leiten andere Fluglotsen und treffen in Notfällen schnelle Entscheidungen.
  • Einige Fluglotsen werden Astronauten. Wenn Sie davon geträumt haben, Astronaut zu werden, können Sie durch Ihre Erfahrung auf Flugmissionen eine Chance bekommen.
  • Fluglotsen sitzen während der Missionen viel herum, so dass Sie bei der Bewerbung kein nennenswertes körperliches Training absolvieren. Ihre körperliche Gesundheit wird wichtiger, wenn Sie später Astronaut werden möchten.
Können Sie sich auf eine bestimmte Rolle als Fluglotse vorbereiten
Wenn Sie sich als Computerprogrammierer oder biomedizinischer Ingenieur verbessern, können Sie sich auf eine bestimmte Rolle als Fluglotse vorbereiten.

Warnungen

  • Das Stresslevel für Fluglotsen kann ziemlich hoch werden. Von Fluglotsen wird erwartet, dass sie lange Schichten arbeiten und dennoch unter Druck schwierige Entscheidungen treffen. Wenn Sie ein gemächlicheres Tempo mögen, ist es nicht ideal, ein Fluglotse zu sein.
  • Nicht traditionelle Arbeitszeiten sind ein Muss für Fluglotsen, was zu Planungsproblemen führen kann. Weltraummissionen machen keine Pausen, daher ist Ihr Operationszentrum jeden Tag den ganzen Tag aktiv.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • 4-jähriger Bachelor of Science
  • Raumfahrtsimulator
  • Computer mit Internetverbindung
  • Staatsbürgerschaft in dem Land, in dem sich die Raumfahrtbehörde befindet
  • Erfahrung in Management- oder Teamumgebungen
Verwandte Artikel
  1. Wie wird man Fluglotse?
  2. Wie packt man eine Woche lang in einem Handgepäck?
  3. Wie packe ich dein Handgepäck (Teenager-Mädchen)?
  4. Wie packt man als Teenager-Mädchen für eine Flugreise?
  5. Woher wissen Sie, was Sie an Bord eines Flugzeugs mitnehmen dürfen und was nicht?
  6. Woher wissen Sie, ob sich der Kauf von Flugmeilen lohnt?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail