Wie kann man ein Computerproblem diagnostizieren?

1. Überprüfen Sie, ob alle Kabel, Karten und Speicherchips fest sitzen.
2. Suchen Sie beim Hochfahren des Computers nach Fehlermeldungen oder Signaltonmustern.
3. Prüfen Sie, ob das Booten Ihres Betriebssystems länger als gewöhnlich dauert.
4. Suchen Sie nach Grafikproblemen.
5. Verwenden Sie den Geräte-Manager in der Systemsteuerung, um nach Gerätefehlern zu suchen.
6. Deinstallieren Sie alle kürzlich installierten Programme.
7. Begrenzen Sie die Anzahl der Programme, die mit Windows gestartet werden.
8. Achten Sie auf laute Geräusche mit dem Festplatten- oder CPU-Lüfter.
9. Führen Sie einen Viren- und Malware-Scan durch.
10. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lassen Sie die Festplatte von einem Fachmann diagnostizieren
Wenn die Festplatte kratzt oder laute Geräusche macht, schalten Sie den Computer aus und lassen Sie die Festplatte von einem Fachmann diagnostizieren.

Viele Menschen sind täglich mit Computerproblemen konfrontiert. Einige Computerprobleme sind leicht zu beheben, werden jedoch möglicherweise nicht diagnostiziert. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie häufige Computerprobleme auf einem Windows-Computer diagnostizieren.

Schritte

  1. 1
    Überprüfen Sie, ob die Kabel und Komponenten richtig angeschlossen sind. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihren Computer kürzlich aktualisiert haben. Öffnen Sie Ihren Computer und vergewissern Sie sich, dass alle Kabel, RAM-Chips, die Grafikkarte, Soundkarte, Netzwerkkarte und andere Komponenten fest mit dem Motherboard verbunden sind.
  2. 2
    Überprüfen Sie den POST. POST steht für "Power On Self Test". Dies ist Teil des Startprogramms eines Computers, das verwendet wird, um die Tastatur, den Arbeitsspeicher (RAM), die Festplatten und andere Hardware zu diagnostizieren, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn der POST Fehler in der Hardware erkennt, zeigt er entweder eine Textfehlermeldung auf dem Bildschirm oder eine Reihe von kurzen und langen Signaltönen an.
    • Wenn beim Starten des Computers eine Fehlermeldung angezeigt wird, geben Sie die genaue Fehlermeldung in eine Google-Suche ein, um weitere Informationen zu dem Fehler zu erhalten. Verwenden Sie bei Bedarf Ihr Mobiltelefon oder einen anderen Computer. Wenn Sie beim Starten Ihres Computers eine Reihe von Signaltönen hören, notieren Sie sich das Muster und besuchen Sie https://computerhope.com/beep.htm, um zu sehen, welchen Fehler das Muster anzeigt.
  3. 3
    Überprüfen Sie die Ladezeit des Betriebssystems. Die Ladezeit eines Betriebssystems beim Hochfahren eines Computers hängt stark von der Hardware des Computers ab. Wenn Sie feststellen, dass das Laden Ihres Betriebssystems erheblich länger dauert als früher, kann dies auf ein Problem mit Ihrer Festplatte hinweisen, das Ihren Computer daran hindert, Informationen von Ihrer Festplatte abzurufen.
    Wenn ich bei einem Computerproblem einen F4-Code erhalte
    Was mache ich, wenn ich bei einem Computerproblem einen F4-Code erhalte?
  4. 4
    Suchen Sie nach Grafikproblemen. Wenn Ihr Computer ordnungsgemäß booten kann, Sie jedoch Grafikprobleme bemerken, kann dies auf Treiberfehler oder Hardwarefehler bei Grafikkarten hinweisen. Wenn Sie vermuten, dass ein Problem mit Ihrer Grafikkarte vorliegt, sollten Sie zuerst Ihre Grafikkartentreiber aktualisieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie Software herunterladen, um Ihre Grafikkarte zu testen.
  5. 5
    Suchen Sie nach Hardwareproblemen. Viele Computerprobleme werden durch Hardwarefehler oder Probleme mit Hardwaretreibern verursacht. Windows benachrichtigt Sie normalerweise über Geräte, bei denen ein Problem auftritt. Sie können den Geräte-Manager auch verwenden, um den Status verschiedener Hardwaregeräte zu überprüfen. Doppelklicken Sie im Geräte-Manager auf eine Kategorie, um alle Geräte dieser Kategorie anzuzeigen. Doppelklicken Sie dann auf ein bestimmtes Gerät. Eventuelle Fehler mit dem Gerät werden im Feld "Gerätestatus" auf der Registerkarte "Allgemein" angezeigt. Überprüfen Sie alle Geräte. Gehen Sie wie folgt vor, um den Geräte-Manager zu öffnen:
    • Klicken Sie in der unteren linken Ecke auf das Windows-Startmenü.
    • Geben Sie Control Panel.
    • Doppelklicken Sie im Windows-Startmenü auf die Systemsteuerung.
    • Klicken Sie auf Hardware und Sound.
    • Klicken Sie unter "Geräte und Drucker" auf Geräte-Manager.
  6. 6
    Überprüfen Sie jede neu installierte Software. Einige Software erfordert möglicherweise mehr Ressourcen, als das System bereitstellen kann. Wenn ein Problem nach dem Start der Software auftritt, besteht die Möglichkeit, dass die Software es verursacht. Wenn das Problem direkt beim Start auftritt, kann es durch Software verursacht werden, die beim Booten automatisch startet. Deinstallieren Sie alle kürzlich installierten Programme und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Sie können auch die Anzahl der Startprogramme begrenzen.
  7. 7
    Überprüfen Sie den RAM- und CPU-Verbrauch. Wenn Ihr Computer unruhig ist oder langsam läuft, sollten Sie prüfen, ob ein Programm mehr Ressourcen verbraucht, als der Computer bereitstellen kann. Eine einfache Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, den Task-Manager zu verwenden, mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste am unteren Bildschirmrand zu klicken und auf Task-Manager zu klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte Prozesse. Klicken Sie auf CPU, um ein Diagramm der aktuellen CPU-Auslastung anzuzeigen. Klicken Sie auf Speicher, um eine Grafik des RAM-Verbrauchs anzuzeigen.
    • Wenn Ihr Computer-CPU-Diagramm die meiste Zeit mit 80-100% läuft, können Sie Ihren Computerprozessor möglicherweise aufrüsten.
    • Wenn Ihr Computer zu viel Arbeitsspeicher verwendet, schließen Sie alle nicht benötigten Programme und Browser-Tabs und prüfen Sie, ob sich die Leistung Ihres Computers verbessert. Begrenzen Sie das Multitasking, das Sie auf Ihrem Computer ausführen. Wenn Ihr Computer nicht über genügend Arbeitsspeicher für grundlegende Vorgänge verfügt, können Sie bei einigen Computern mehr RAM erwerben und installieren.
    Wie Sie häufige Computerprobleme auf einem Windows-Computer diagnostizieren
    In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie häufige Computerprobleme auf einem Windows-Computer diagnostizieren.
  8. 8
    Hören Sie auf den Computer. Wenn die Festplatte kratzt oder laute Geräusche macht, schalten Sie den Computer aus und lassen Sie die Festplatte von einem Fachmann diagnostizieren. Hören Sie auch auf den CPU-Lüfter. Wenn der Lüfter stark bläst, kann dies bedeuten, dass Ihre CPU zu heiß wird, weil sie zu hart arbeitet.
    • Wenn Sie vermuten, dass Sie eine beschädigte Festplatte haben, sichern Sie sofort alle wichtigen Daten von der Festplatte und fahren Sie Ihren Computer herunter. Jedes Mal, wenn Sie einen Computer mit einer beschädigten Festplatte starten, wird die Festplatte weiter beschädigt. Wenn Sie Ihre Daten nicht sichern können, entfernen Sie Ihre Festplatte und bringen Sie sie zur Datenwiederherstellung zu einem Fachmann.
  9. 9
    Führen Sie einen Viren- und Malware-Scan durch. Leistungsprobleme können durch Malware auf dem Computer verursacht werden. Das Ausführen eines Virenscans kann Probleme aufdecken. Verwenden Sie ein vertrauenswürdiges Antivirenprogramm, das häufig aktualisiert wird, z. B. Norton, McAfee oder Malwarebytes.
  10. 10
    Suchen Sie im abgesicherten Modus nach dem Problem. Überprüfen Sie das Problem als letzten Versuch im abgesicherten Modus. Wenn das Problem im abgesicherten Modus weiterhin besteht, ist es eine faire Wette, dass das Betriebssystem selbst schuld ist. Möglicherweise müssen Sie Windows neu installieren.
Wenn Sie einen Computer mit einer beschädigten Festplatte starten
Jedes Mal, wenn Sie einen Computer mit einer beschädigten Festplatte starten, wird die Festplatte weiter beschädigt.

Tipps

  • Wenn Sie sich bei der Diagnose oder Reparatur eines Computerproblems nicht wohl fühlen, bringen Sie den Computer am besten zu einem zertifizierten Techniker und lassen ihn gegen eine moderate Gebühr reparieren.
  • Diese Verfahren beginnen, allgemeine Probleme einzugrenzen, aber um ein bestimmtes Problem zu finden, müssen möglicherweise Werkzeuge oder spezielle Techniken verwendet werden.

Warnungen

  • Wenden Sie sich immer an einen kompetenten Computertechniker, unabhängig davon, ob Sie die Fehlerbehebung alleine oder unter Aufsicht durchführen.
  • Versuchen Sie nicht, Probleme zu beheben, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun

Fragen und Antworten

  • Die Bilder, die in meinem Webbrowser angezeigt werden, sind zu groß. Wie diagnostiziere ich das Problem?
    Halten Sie die Taste mit STRG oder STRG gedrückt und verwenden Sie die Bildlauftaste Ihrer Maus.
  • Was ist, wenn sich mein Cursor nicht bewegt?
    Überprüfen Sie, ob Ihre Maus angeschlossen ist. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, zu prüfen, ob das Licht unter Ihrer Maus leuchtet.
  • Was ist, wenn der Drucker die Datei nicht ausdruckt?
    Stellen Sie sicher, dass es eingesteckt und eingeschaltet ist, dass es Tinte enthält und dass eine Verbindung zwischen Drucker und Computer besteht.
  • Ich kann meine Druckertreiber nicht installieren. Der Download wird installiert, aber dann erhalte ich ein Windows-Popup, das mir mitteilt, dass es nicht installiert werden konnte. Was kann ich tun?
    Es gibt ein paar Dinge, die Sie überprüfen müssen. Zunächst muss Ihre Windows-Version mit der Windows-Version übereinstimmen, für die der Treiber codiert wurde. Zweitens benötigen Sie möglicherweise lokalen Administratorzugriff, um den Treiber zu installieren. Drittens sollte der Treiber mit Ihrem Druckermodell übereinstimmen.
  • Was soll ich tun, wenn mein HP-Computer beim Einschalten in den CD-Boot-Modus wechselt?
    Stellen Sie sicher, dass sich keine bootfähige CD im Fach befindet. Wenn nicht, gehen Sie in die BIOS-Einstellungen (drücken Sie beim Booten eine bestimmte Taste, normalerweise F10 oder F12) und prüfen Sie, ob dort keine Option zum Booten von Disc ausgewählt ist.
  • Was mache ich, wenn mein Computer keine Verbindung zum Internet herstellt?
    Prüfen Sie zunächst, ob die Internetverbindung in Ihrem Haus besteht. Stellen andere Geräte wie Ihr Telefon eine Verbindung her? Wenn Sie ein kabelgebundenes Kabel verwenden, überprüfen Sie, ob es eingesteckt ist, und tauschen Sie das Kabel aus, um zu sehen, ob es funktioniert. Wenn Sie WLAN verwenden, stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist. Probieren Sie auch andere Browser aus, um zu sehen, ob es nur das Problem mit einem bestimmten ist. Gehen Sie in den Geräte-Manager und doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter. Sie erhalten den Namen Ihres Netzwerkgeräts. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Deaktivieren", dann aktivieren Sie es erneut. Wenn das immer noch nicht funktioniert, klicken Sie auf "Deinstallieren" und starten Sie den Computer neu. Windows installiert die Netzwerkkarte automatisch neu. Sie können auch die Website des Herstellers besuchen, um die neuesten Treiber zu installieren.
  • Ich weiß, dass ich das richtige Passwort eingebe, aber es wird immer angezeigt, dass ich das falsche Passwort eingebe. Was ist los?
    Überprüfen Sie, ob CapsLock aktiviert ist, und wenn Sie Ihren Nummernblock verwenden, überprüfen Sie, ob auch Ihr Nummernblock eingeschaltet ist. Wenn es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Computer aus- und wieder einzuschalten.
  • Wie kann ich meinen Computer vom System wiederherstellen?
    Um den von Ihnen erstellten Wiederherstellungspunkt oder einen beliebigen in der Liste zu verwenden, klicken Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme. Wählen Sie "Systemwiederherstellung" aus dem Menü, wählen Sie "Meinen Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen" und klicken Sie dann unten auf dem Bildschirm auf Weiter.
  • Was bedeutet es, wenn sich der Computer einschaltet, aber nichts auf dem Monitor angezeigt wird?
    Möglicherweise liegt ein Problem mit der Grafikkarte oder dem Monitor vor. Es kann ein Hardwareproblem oder nur ein Treiberproblem sein. Wenden Sie sich an einen technischen Support-Spezialisten, um dies zu beheben.
  • Mein Laptop funktioniert, zeigt aber nur einen leeren Bildschirm an. Was kann ich tun?
    Fahren Sie es herunter und schalten Sie es wieder ein. Dieser Vorgang wird als "Neustart" bezeichnet.
Unbeantwortete Fragen
  • Was mache ich, wenn mein Computerbildschirm beim Starten eine Farbe anzeigt?
  • Was mache ich, wenn meine CPU auf meinem Monitor nicht funktioniert?
  • Was mache ich, wenn ich bei einem Computerproblem einen F4-Code erhalte?
  • Wie repariere ich einen HP Compax Mini mit farbigen Linien auf dem Bildschirm?
  • Was kann ich tun, wenn sich mein PC nicht selbst repariert, wenn er immer wieder sagt, dass er nicht richtig gestartet wurde?

FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail