Wie bekomme ich getrocknete Tinte aus der Kleidung?

Wenn Sie die Oberfläche unter Ihrer Kleidung vor Tinte schützen möchten
Wenn Sie die Oberfläche unter Ihrer Kleidung vor Tinte schützen möchten, legen Sie Ihre Kleidung auf ein altes Handtuch, bevor Sie den Fleck behandeln.

Das einzige, was schlimmer ist, als einen Tintenfleck auf der Kleidung zu finden? Entdecken Sie es, nachdem Sie die Wäsche gewaschen haben, was bedeutet, dass der Fleck getrocknet wurde, was das Entfernen noch schwieriger macht. Kombinieren Sie bei empfindlichen Stoffen wie Seide oder Wolle Glycerin und Reinigungsmittel, um festsitzende Tintenflecken zu entfernen. Für jede andere Art von Material können Sie Reinigungsalkohol oder sogar Händedesinfektionsmittel verwenden. Flecken beginnen!

Methode 1 von 2: Verwendung von Glycerin und Reinigungsmittel für empfindliche Stoffe

  1. 1
    Tupfen Sie Glycerin mit einem Wattestäbchen auf den Tintenfleck. Glycerin ist eine Feuchtigkeitscreme, die den Tintenfleck löst. Tauchen Sie Ihren Tupfer in die Glycerinflasche und tupfen Sie den betroffenen Bereich vorsichtig, aber fest ab, bis er vollständig gesättigt ist.
    • Sie können Glycerin in einer Drogerie oder einem Online-Händler kaufen.
    • Ersetzen Sie den Tupfer durch einen frischen, wenn er mit Tinte bedeckt ist.
    • Legen Sie ein altes Handtuch direkt unter den Fleck, um andere Kleidungsschichten wie die Rückseite eines Hemdes vor durch sickernder Tinte oder Glycerin zu schützen.

    Bei Kleidung, die als "Nur chemische Reinigung" gekennzeichnet ist, hören Sie nach diesem Schritt auf. Sobald Sie das Glycerin aufgetragen haben, tupfen Sie es mit kaltem Wasser ab, um es auszuspülen. Dann bringen Sie die Kleidung zur Reinigung.

  2. 2
    Mischen Sie 1 Teil Waschmittel mit 1 Teil Wasser in einer kleinen Schüssel. Dadurch wird das Reinigungsmittel verdünnt und verdünnt, sodass der Fleck es leichter aufsaugen kann. Rühren Sie das Waschmittel und Wasser zusammen mit einem Löffel, bis sie gründlich kombiniert sind.
    • Sie können dies auch in einer Sprühflasche tun. Schütteln Sie es kräftig, um die 2 Flüssigkeiten zu mischen.
    • Wählen Sie ein sanftes Reinigungsmittel, insbesondere wenn Sie empfindliche Stoffe haben. Suchen Sie nach einem Reinigungsmittel, das beispielsweise mit "für empfindliche Haut " oder "für empfindliche Haut " gekennzeichnet ist.
    Als einen Tintenfleck auf der Kleidung zu finden
    Das einzige, was schlimmer ist, als einen Tintenfleck auf der Kleidung zu finden?
  3. 3
    Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um die Waschmittel-Wasser-Mischung auf den Fleck aufzutragen. Tupfen Sie genau wie beim Glycerin den Bereich mit dem in die Flüssigkeit getauchten Tupfer ab. Tupfen Sie weiter, bis Sie den Fleck vollständig bedeckt haben.
  4. 4
    Lassen Sie die Kleidung 10 Minuten lang sitzen. Dadurch kann die Glycerin-Waschmittel-Mischung auf den Fleck einwirken. Stellen Sie die Kleidung an einem Ort auf, an dem sie nicht gestört wird, z. B. auf der Waschmaschine oder über einem Wäscheständer.
    • Überwachen Sie die Uhrzeit mit der Uhr-App auf Ihrem Telefon oder einem Küchentimer.
  5. 5
    Waschen Sie die Kleidung wie gewohnt gemäß den Pflegehinweisen. Überprüfen Sie das Etikett auf dem Kleidungsstück, um festzustellen, ob es spezielle Anweisungen zum Waschen gibt. Wenn Sie beispielsweise mit Feinkost wie einer Seidenbluse oder einem Rayonrock zu tun haben, müssen Sie diese möglicherweise von Hand waschen oder an der Luft trocknen lassen.
    • Überprüfen Sie Ihre Kleidung nach dem Waschen, um sicherzustellen, dass keine Spuren des Flecks mehr vorhanden sind, bevor Sie sie trocknen.
    • Wenn noch Tinte vorhanden ist, wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig, um sie zu entfernen.
Bis du keine sichtbare Farbe mehr auf deiner Kleidung von der Tinte siehst
Tupfe es weiter ab, bis du keine sichtbare Farbe mehr auf deiner Kleidung von der Tinte siehst.

Methode 2 von 2: Entfernen des Flecks mit Alkohol

  1. 1
    Behandeln Sie den Bereich mit einem Fleckenentferner vor und lassen Sie ihn dann 15 Minuten lang ruhen. Tragen Sie die Flüssigkeit auf die Vorder- und Rückseite des Flecks auf und reiben Sie sie vorsichtig mit dem Finger in den Stoff. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Spot vollständig gesättigt ist.
    • Stellen Sie einen Küchentimer ein oder verwenden Sie die Uhr-App auf Ihrem Telefon, um die Uhrzeit zu verfolgen.
    • Reiben Sie den Stoff nicht aneinander, um den Fleck zu sättigen. Dies kann tatsächlich dazu führen, dass sich die Tinte ausbreitet.
    So wählen Sie einen Fleckenentferner

    Überprüfen Sie bei Flecken auf Tinte und anderen Ölflecken die Inhaltsstoffe des Fleckenentferners, um sicherzustellen, dass er Tenside wie Sulfonate oder Alkylsulfate enthält. Diese brechen Öl auf.

    Wenn auf dem Etikett Ihrer Kleidung "separat waschen" oder "mit ähnlichen Farben waschen" steht, wählen Sie einen Fleckenentferner ohne Oxidationsmittel wie Bleichmittel. Das liegt daran, dass Ihre Kleidung nicht farbecht ist, was bedeutet, dass der Farbstoff durch Oxidationsmittel entfernt werden kann.

    Wenn Sie eine Option für unterwegs wünschen, nehmen Sie einen Fleckentfernungsstift, den Sie in Ihre Handtasche oder sogar in Ihre Tasche stecken können.

    Wenn Sie Kleidung haben, die nur chemisch gereinigt werden kann, hören Sie auf! Verwenden Sie selbst keinen Fleckenentferner. Nehmen Sie es stattdessen zur Reinigung.

  2. 2
    Waschen Sie das Kleidungsstück gemäß den Pflegehinweisen. Suchen Sie nach dem Etikett in Ihrer Kleidung, um herauszufinden, wie Sie es richtig waschen können. Verwenden Sie Waschmittel wie gewohnt, um die Fleckenbehandlung zu entfernen.
    • In den Anweisungen für empfindlichere Kleidung müssen Sie den Artikel möglicherweise von Hand waschen.
    • Trocknen Sie die Kleidung nicht, wenn der Fleck noch vorhanden ist. Dies führt nur dazu, dass es mehr aushärtet, was das Entfernen noch schwieriger macht.
  3. 3
    Ein sauberes Tuch in Alkohol einweichen. Tauchen Sie das Tuch in eine mit Alkohol gefüllte Schüssel oder gießen Sie die Flüssigkeit einfach über das Tuch. Wringen Sie überschüssigen Alkohol aus, damit das Tuch feucht, aber nicht tropfnass ist.
    • Sie können Nagellackentferner, Haarspray oder sogar ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis verwenden, anstatt Alkohol zu reiben.
    • Wählen Sie ein Tuch, das Ihnen nichts ausmacht, wenn Sie befleckt werden. Die Tinte aus dem Fleck wird beim Abtupfen auf das Tuch übertragen.
    • Anstatt ein eingeweichtes Tuch zu verwenden, können Sie den Alkohol auch direkt auf den Fleck sprühen oder gießen und ihn dann mit einem trockenen Tuch abtupfen.
    Kombinieren Sie bei empfindlichen Stoffen wie Seide oder Wolle Glycerin
    Kombinieren Sie bei empfindlichen Stoffen wie Seide oder Wolle Glycerin und Reinigungsmittel, um festsitzende Tintenflecken zu entfernen.
  4. 4
    Tupfen Sie den Fleck mit dem eingeweichten Tuch ab, bis keine Tinte mehr vorhanden ist. Der Alkohol sollte dabei den Tintenfleck auflösen. Tupfe es weiter ab, bis du keine sichtbare Farbe mehr auf deiner Kleidung von der Tinte siehst.
    • Schrubben Sie den Fleck niemals. Dadurch kann sich die Tinte weiter auf Ihrer Kleidung ausbreiten.
    • Verwenden Sie keinen Reinigungsalkohol auf empfindlichen Stoffen wie Seide oder Wolle.
    • Wenn Sie die Oberfläche unter Ihrer Kleidung vor Tinte schützen möchten, legen Sie Ihre Kleidung auf ein altes Handtuch, bevor Sie den Fleck behandeln.
  5. 5
    Spülen Sie die Stelle mit kaltem Wasser ab. Sobald die gesamte sichtbare Tinte verschwunden ist, lassen Sie den betroffenen Bereich unter kaltem Wasser in der Spüle laufen. Dadurch werden der Alkohol und alle verbleibenden Tintenpartikel entfernt, bevor Sie die Kleidung in die Wäsche legen.
    • Kaltes Wasser entfernt Tintenflecken wirksamer als warmes Wasser.
  6. 6
    Waschen Sie die Kleidung erneut gemäß den Anweisungen auf dem Etikett. Waschen Sie Ihren Artikel wie gewohnt und beachten Sie dabei besondere Pflegehinweise, damit Sie ihn nicht beschädigen. Dieses Mal können Sie es auch trocknen, indem Sie es entweder in den Trockner werfen oder an der Luft trocknen lassen.
    • Überprüfen Sie vor dem Trocknen der Kleidung erneut, ob der Fleck vollständig entfernt wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie den Alkoholprozess.

Dinge, die Sie brauchen werden

Verwendung von Glycerin und Reinigungsmittel für empfindliche Stoffe

  • Glycerin
  • Waschmittel
  • Wattestäbchen
  • Schüssel
  • Löffel
  • Handtuch (optional)

Alkohol anwenden

  • Fleckentferner
  • Alkohol reiben
  • Stoff
  • Wasser
  • Handtuch (optional)
  • Schüssel (optional)
Verwandte Artikel
  1. Wie bekomme ich Wachs von der Haut?
  2. Wie macht man eine Brille sauberer?
  3. Wie halte ich deine Brille sauber?
  4. Wie man trübe Gläser reinigt?
  5. Wie faltet man Servietten in einem ausgefallenen formalen Stil?
  6. Wie pflege ich einen Wollschal?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail