Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie macht man Matcha-Blondies?

Matcha-Blondies aus weißer Schokolade herstellen
Methode 1 von 2: Matcha-Blondies aus weißer Schokolade herstellen.

Matcha-Grüntee erfreut sich in letzter Zeit wachsender Beliebtheit. Wenn Sie von seinem erdigen Geschmack oder seinen gesundheitlichen Vorteilen gehört haben, könnten Sie daran interessiert sein, damit zu kochen. Sie können ganz einfach eine Schüssel mit Matcha-Blondies aufschlagen, die eine unverwechselbare Farbe und einen unverwechselbaren Geschmack haben. Probieren Sie Matcha-Blondies mit geschmolzenen weißen Schokoladenoberteilen. Oder machen Sie für einen rustikalen Leckerbissen Matcha-Mandelpfannen-Blondies, die in einer gusseisernen Pfanne gegart werden. Diese verwenden Mandelmehl und dunkle Schokoladenstückchen.

Zutaten

Matcha-Blondinen mit weißer Schokolade

Mandelpfanne Matcha Blondies
Mandelpfanne Matcha Blondies.

Ergibt 24 Portionen

  • 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter
  • 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl
  • 12 Gramm (340 g) hochwertige weiße Schokolade, fein gehackt und geteilt
  • 0,33 Tasse (85 g) Matcha-Teepulver, gesiebt
  • 1 Tasse (200 g) verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse (200 g) Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 große Eier

Mandelpfanne Matcha Blondies

Probieren Sie Matcha-Blondies mit geschmolzenen weißen Schokoladenoberteilen
Probieren Sie Matcha-Blondies mit geschmolzenen weißen Schokoladenoberteilen.

Ergibt 10 bis 16 Portionen

  • 0,5 Tasse (115 g) ungesalzene Butter oder natives Kokosöl, weich
  • 0,33 Tasse (100 ml) Dattelsirup oder Ahornsirup ODER 0,67 Tasse brauner Zucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen (140 g) feines Mandelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0,13 Teelöffel feines Salz
  • 1,5 Teelöffel Bio-Matcha-Grüntee-Pulver
  • 0,25 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Tasse (100 g) dunkle Schokoladenstückchen

Methode 1 von 2: Matcha-Blondies aus weißer Schokolade herstellen

  1. 1
    Den Backofen vorheizen und die Pfanne vorbereiten. Den Backofen auf 177°C einschalten. Holen Sie eine 9x33 cm (23x33-cm) Backform heraus und besprühen Sie sie mit Backspray. Schneiden Sie ein großes Blatt Pergamentpapier aus und legen Sie es in die gefettete Pfanne. Möglicherweise müssen Sie Schlitze in die Ecken schneiden, damit das Papier gut anliegt. Stellen Sie die Pfanne beiseite, während Sie die Matcha-Blondies zubereiten.
    • Wenn Sie kein Kochspray verwenden möchten, können Sie Butter in der Pfanne verteilen und Mehl darüber streuen. Schütteln Sie die Pfanne, sodass das Mehl die Pfanne leicht bedeckt, und schütten Sie das überschüssige Mehl aus.
  2. 2
    Butter und weiße Schokolade schmelzen. Nimm eine große mikrowellengeeignete Schüssel und gib 1 Tasse (230 g) ungesalzene Butter hinein. Die Butter 1 bis 1,5 Minuten in der Mikrowelle erhitzen oder bis sie schmilzt. 8 Gramm (226 g) der fein gehackten weißen Schokolade in die Schüssel geben und etwas schütteln, damit die Schokolade unter der geschmolzenen Butter sinkt. Lassen Sie die Mischung 1 Minute ruhen.
    • Stellen Sie sicher, dass die weiße Schokolade Kakaobutter als eine der ersten Zutaten auflistet.
  3. 3
    Butter, weiße Schokolade und Matcha-Pulver verquirlen. Butter und weiße Schokolade langsam verquirlen, bis die weiße Schokolade geschmolzen ist. 0,33 Tassen (85 g) Matcha-Teepulver über die Mischung sieben und verquirlen, bis die Zutaten glatt sind.
    • Wenn Sie kein Sieb haben, schlagen Sie den Matcha einfach etwa 30 Sekunden in einer kleinen Schüssel, bevor Sie ihn über die geschmolzene Butter und die weiße Schokolade streuen.
  4. 4
    Zucker, Vanille, Salz und Eier mischen. Nehmen Sie eine weitere große Rührschüssel heraus und verquirlen Sie schnell 1 Tasse (200 g) verpackten hellbraunen Zucker, 1 Tasse (200 g) Kristallzucker, 2 Teelöffel Vanilleextrakt, 1 Teelöffel koscheres Salz und 4 große Eier. Etwa 30 Sekunden verquirlen.
    • Die Mischung sollte vollständig vermischt sein. Es wird leicht und schaumig aussehen.
  5. 5
    Den gesamten Matcha-Blondie-Teig verrühren. Die geschmolzene Butter, Schokoladen- und Matcha-Mischung in die große Rührschüssel geben und alles verquirlen. 1 Tasse (125 g) Allzweckmehl langsam über den Teig streuen. Verwenden Sie einen Spatel, um das Mehl vorsichtig unter den Teig zu heben, bis Sie das Mehl nicht mehr sehen können.
    • Verwenden Sie zum Falten Ihr Handgelenk, um eine Drehbewegung zu machen, damit das Mehl vorsichtig in den Teig gemischt wird. Dadurch bleibt das Volumen im Teig erhalten.
  6. 6
    Backen Sie die Matcha-Blondies. Den Teig in die vorbereitete Auflaufform geben und die Oberseite glatt streichen. Die Matcha-Blondies 35 Minuten backen. Testen Sie, ob sie gar sind, indem Sie einen Zahnstocher oder Spieß in die Blondies stecken. Wenn die Blondies fertig sind, kommt der Zahnstocher sauber heraus. Wenn nicht, koche weiter und überprüfe die Blondies für ein paar Minuten.
    • Die Ränder der Blondies sollten sich nach dem Backen etwas von den Seiten der Pfanne lösen.
  7. 7
    Schmelzen Sie weiße Schokolade über den gebackenen Blondies. Nehmen Sie die Blondies aus dem Ofen und streuen Sie die restlichen 4 Gramm (113 g) fein gehackte weiße Schokolade gleichmäßig darüber. Lassen Sie es eine Minute ruhen, bevor Sie die schmelzende Schokolade darüber verteilen. Kühlen Sie die Blondies vollständig ab, bevor Sie sie aus der Pfanne nehmen und in 24 Quadrate schneiden.
    • Sie können die Schokolade mit einem versetzten Spatel oder der Rückseite eines Löffels verteilen.
    • Legen Sie die Blondies in einer einzigen Schicht für bis zu 5 Tage in einen luftdichten Behälter.
Oder machen Sie für einen rustikalen Leckerbissen Matcha-Mandelpfannen-Blondies
Oder machen Sie für einen rustikalen Leckerbissen Matcha-Mandelpfannen-Blondies, die in einer gusseisernen Pfanne gegart werden.

Methode 2 von 2: Matcha-Blondies aus der Mandelpfanne zubereiten

  1. 1
    Den Backofen vorheizen und die Pfanne vorbereiten. Den Backofen auf 177°C einschalten. Holen Sie eine 8 oder 23 cm (20 oder 23 cm) große Backform heraus und besprühen Sie sie mit Backspray. Schneiden Sie ein großes Stück Pergamentpapier aus und legen Sie es in die gefettete Pfanne. Sie können auch eine gusseiserne Pfanne verwenden. Du brauchst kein Pergamentpapier oder Backspray, wenn du die Pfanne verwendest. Einfach großzügig einfetten.
    • Schneide Schlitze in die Ecken des Pergamentpapiers, damit es gut in die Pfanne passt.
  2. 2
    Butter und Dattelsirup verrühren. Holen Sie eine große Rührschüssel heraus. Geben Sie 115 g weiche, ungesalzene Butter oder weiches natives Kokosöl in die Schüssel. Fügen Sie 0,33 Tassen (100 ml) Dattel- oder Ahornsirup hinzu. Verwenden Sie einen Hand- oder Standmixer, um die Mischung zu schlagen, bis sie dick und kombiniert ist.
    • Wenn Sie weder Dattel noch Ahornsirup haben, können Sie 0,67 einer Tasse (133 g) braunen Zucker verwenden.
  3. 3
    Eier und Vanille unterrühren. Schlagen Sie 2 mittelgroße Eier in die gesüßte Buttermischung und fügen Sie 2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzu. Schalten Sie den Mixer auf niedrig und schlagen Sie den Teig, bis die Eier vollständig kombiniert und luftig sind. Dies sollte etwa 3 Minuten dauern.
    • Vermeiden Sie es, den Mixer auf hohe Geschwindigkeit zu drehen, da sonst die Eier aus der Schüssel fliegen könnten.
  4. 4
    Die trockenen Zutaten verquirlen. Messen Sie alle trockenen Zutaten in einer separaten Rührschüssel ab und geben Sie sie hinein. Die trockenen Zutaten etwa 30 Sekunden verquirlen, damit sich das Backpulver gleichmäßig verteilt. Dies wird dazu beitragen, dass die Blondinen richtig aufsteigen. Sie müssen zusammen schlagen:
    • 2 Tassen (140 g) feines Mandelmehl
    • 1 Teelöffel Backpulver
    • 0,13 Teelöffel feines Salz
    • 1,5 Teelöffel Bio- Matcha-Grüntee- Pulver
  5. 5
    Kombinieren Sie den Matcha-Blondie-Teig mit Schokoladenstückchen. Die trockenen Zutaten zu der feuchten Mischung in die große Rührschüssel geben. Rühren Sie die Zutaten gut um, damit die trockenen Zutaten eingearbeitet werden. Sie müssen auch 0,25 Teelöffel frischen Zitronensaft und 1 Tasse (100 g) dunkle Schokoladenstückchen einrühren.
    • Ziehe in Erwägung, einige der dunklen Schokoladenstückchen beiseite zu legen, um sie über die Blondies zu streuen.
  6. 6
    Backen Sie die Matcha Mandelpfanne Blondies. Verteile den Matcha-Teig in der vorbereiteten Pfanne oder Pfanne, sodass die Oberseite gleichmäßig ist. Wenn Sie möchten, können Sie zusätzliche Schokoladenstückchen darüber streuen. Die Blondies 20 bis 23 Minuten backen. Lassen Sie die Blondies etwa 5 Minuten abkühlen, bevor Sie sie schneiden. Du kannst eine Pfanne mit Blondies in 10 Scheiben oder eine Pfanne in 12 bis 16 Quadrate schneiden.
    • Die Ränder der Blondies werden etwas dunkler und die Mitte der Blondies sollte nach dem Backen nicht wackeln.
  7. 7
    Fertig.

Dinge, die Sie brauchen

  • Messlöffel und Tassen
  • Pergamentpapier
  • 9x33 cm (23x33-cm) Backform
  • Große mikrowellengeeignete Schüssel
  • Spatel
  • Schneebesen
  • Große Rührschüsseln
  • Hand- oder Standmixer
  • Versetzter Spatel oder Löffel
  • 8 oder 23 cm (20 oder 23 cm) Backform oder gusseiserne Pfanne
Verwandte Artikel
  1. Wie macht man einen Wodka-Martini?
  2. Wie man einen Mango, Himbeer- und Brokkoli-Smoothie macht
  3. Wie macht man eine Blaubeer-Smoothie-Bowl?
  4. Wie macht man einen Frucht-Smoothie zum Frühstück?
  5. Wie macht man einen Blaubeer-Muffin-Smoothie?
  6. Wie macht man Mango-Shakes?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail