Wie aktiviere ich den Entwicklermodus in Windows 10?

In diesem Artikel wird ein wenig über den Entwicklermodus erklärt
In diesem Artikel wird ein wenig über den Entwicklermodus erklärt und wie Sie ihn auf Ihrem Windows 10-Computer aktivieren.

Der Windows 10-Entwicklermodus ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf spezielle Entwicklungsfunktionen wie die Ubuntu Bash-Shell-Umgebung zusammen mit anderen entwicklerorientierten Einstellungen. Auf diese Weise können Entwickler Apps testen, an denen sie arbeiten. In diesem Artikel wird ein wenig über den Entwicklermodus erklärt und wie Sie ihn auf Ihrem Windows 10-Computer aktivieren.

Teil 1 von 2: Entwicklermodus verstehen

  1. 1
    Kennen Sie den Unterschied zwischen Entwicklermodus und Sideloading. Das Querladen verschiedener Apps bedeutet, dass Sie Apps aus anderen Quellen außerhalb des Windows Store herunterladen können. Der Entwicklermodus ermöglicht nicht nur diese Option, sondern ermöglicht Ihnen auch das Testen und Entwickeln eigener Apps.
    • Hier sind die offiziellen Erklärungen von Microsoft:
      • Windows Store-Apps ist die Standardeinstellung. Wenn Sie keine Apps entwickeln oder spezielle interne Apps Ihres Unternehmens verwenden, lassen Sie diese Einstellung aktiv.
      • Sideloading ist das Installieren und anschließende Ausführen oder Testen einer App, die nicht vom Windows Store zertifiziert wurde. Zum Beispiel eine App, die nur für Ihr Unternehmen gilt.
      • Entwicklermodus können Sie Sideload - Anwendungen, und auch laufen Anwendungen von Visual Studio in den Debug - Modus.
  2. 2
    Verstehen Sie die Sicherheitsrisiken des Entwicklermodus. Beim Herunterladen von Apps von Drittanbietern können Ihre persönlichen Daten und Ihr Gerät gefährdet sein. Microsoft hat strenge Regeln, die Windows Store-Apps erfüllen müssen, bevor sie in den Store gestellt werden, einschließlich der Malwarefreiheit.
  3. 3
    Freuen Sie sich, denn es gibt keine Verlängerung der Entwicklerlizenz! Microsoft verlangt von Entwicklern nicht mehr, ihre Lizenz alle 30 Tage zu verlängern.
Um den Entwicklermodus zu aktivieren
Sie müssen ein Administrator auf Ihrem Computer sein, um den Entwicklermodus zu aktivieren.

Teil 2 von 2: Entwicklermodus aktivieren

  1. 1
    Öffnen Sie die Einstellungs-App. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie das Zahnrad aus.
  2. 2
    Navigieren Sie zur Kategorie Update & Sicherheit.
  3. 3
    Wählen Sie in der linken Seitenleiste Für Entwickler aus. Dieser Abschnitt bietet exklusive entwicklungsbasierte Einstellungen für Softwareentwickler.
  4. 4
    In den Entwicklermodus wechseln". Wählen Sie das Optionsfeld neben "Entwicklermodus".
  5. 5
    Bestätigen Sie die Warnung. Eine Popup-Warnung, die besagt, dass die Aktivierung des Entwicklermodus und die Installation von Drittanbieter-Apps von außerhalb des Windows Store persönliche Daten und Geräte Sicherheitsrisiken aussetzen können.
    • Klicken Sie dazu im blauen Popup-Fenster auf die Schaltfläche Ja.
  6. 6
    Fertig.

Dinge, die du brauchst

  • Gerät mit Windows 10

Fragen und Antworten

  • Warum kann ich meine Entwicklermodus-Optionen nicht ändern?
    Sie müssen ein Administrator auf Ihrem Computer sein, um den Entwicklermodus zu aktivieren. Überprüfen Sie die Benutzerkontoeinstellungen, um sicherzustellen, dass Ihr Konto kein Standardbenutzer ist.

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail